Zusammenhänge und Anregungen

Unsere Verbandszeitschrift ist auch dafür da, Naturschutzthemen zu erläutern. Dadurch können wir helfen, Zusammenhänge sichtbar zu machen oder wir geben Anregung für Projekte.

Bild: Beni Herzog

BirdLife – der Name als Programm?

Vögel sind unsere Lehrmeister, unsere Beobachtungsobjekte und unsere Leidenschaft. Ein Lebensraum, der den für dieses Biotop typischen Vögeln gute Bedingungen bietet, ist in der Regel auch für viele der sonst hier beheimateten Tier- und Pflanzenarten gesund. Und umgekehrt: wenn es uns gelingt, die Natur zu erhalten oder zu fördern, schaffen wir Lebensraum für viele Tier- und Pflanzenarten und damit auch für Vögel.

Milan – die Verbandszeitschrift

Um diese Zusammenhänge erklären zu können, brauchen wir unter anderem unseren Milan. Hier haben wir Platz, um uns einem Thema vertieft annehmen zu können. Vor drei Jahren haben wir daher mit dem Schwerpunktthema eine Rubrik ins Leben gerufen, die über die gesamten 4 Ausgaben eines Jahres das gleiche Thema von unterschiedlichen Blickwinkeln aus beleuchtet. Wir hoffen, Ihnen damit Einblicke und Anregung zu verschaffen.

Gleichzeitig freuen wir uns, wenn wir Ihre Rückmeldung dazu erhalten. Auch Fragen oder Kritik helfen uns, unsere Arbeit zu verbessern. Zögern Sie nicht, uns zu schreiben.

Gewässer im Siedlungsraum

Das Schwerpunktthema im Jahr 2017 befasst sich mit dem Wert und Nutzen von Kleingewässern in Gärten ebenso wie mit Dorfbächen und anderen Gewässerräumen im Siedlungsraum.

Fragen dazu oder Anregungen an die Redaktion sind jederzeit sehr willkommen.

Email an die Redaktion

Schwerpunkt: Natur im Siedlungsraum

In Koordination mit unserem Dachverband BirdLife Schweiz setzen wir einen Schwerpunkt auf der Natur im Siedlungsraum. Neben unseren Kindern, die für ihre Entwicklung massgeblich von Naturerlebnissen profitieren, nützt sie uns allen: die grüne Lunge, die Abwechslung, der natürliche Schatten, die Ästhetik... es gibt viele Leistungen, die grüne Inseln im Stadtjungel und in den Dörfern für uns erbringen.

weiterlesen

Schwerpunkt: Jugend im Naturschutz

Das Schwerpunktthema 2015 zeigt auf, wie  BirdLife Aargau und seine Sektionen den Kindern und Jugendlichen den Zugang zur Natur erleichtern will. Die Zukunft wächst heute heran. Kinder, die mit der Natur zu leben gewohnt sind, sind auch als Erwachsene mit ihrer Umwelt verbunden. Das ist eine riesige Chance!

weiterlesen

Schwerpunkt: Agrarpolitik 2014-2017

Die neue Strategie des Bundes und die damit einhergehenden Wechsel in der Vergabe von Zahlungen an die Landwirtschaft haben direkten Einfluss auf den Naturschutz. Wir versuchen, etwas Licht ins Dunkel zu bringen mit unserem Schwerpunkt aus dem Jahr 2014.

weiterlesen