Jungbirder Aargau

Nisus ist die neue kantonale Birdergruppe von BirdLife Aargau. Wir bieten Jugendlichen ab 12 Jahren die Gelegenheit, sich an 4 Exkursionen im Jahr mit der Ornithologie auseinanderzusetzen und reisen gemeinsam zu den Hotspots der Vogelbeobachtung in der ganzen Schweiz. Unser Anliegen ist es, mit dir und Gleichgesinnten etwas über die Natur der Vögel zu erfahren. Melde dich gleich an - wir freuen uns, wenn du dabei bist!

Jahres-Mitgliedschaft für gerade mal CHF 50.- !

Exkursionen 2019

Von Nisus sind vier Anlässe für dieses Jahr geplant. Wir freuen uns auf Deine Teilnahme!

Hier findest du das Jahresprogramm. Die Details zu den Anlässen (Treffpunkt, Reisezeiten etc.) erfahrt ihr in den persönlichen Einladungen ca. 2 Wochen vor den Anlässen. Wir schicken euch alles per Mail. Stellt darum bei eurer Anmeldung sicher, dass wir eine gültige Mailadresse bekommen.

Vormittagsexkursion

Die Moorebene des Wauwilermoos ist für durchziehende Wat- und Wasservögel ein wichtiges Rastgebiet. In der grossflächig offenen Landschaft profitieren die verschiedensten Vogelarten, u. a. brütet eine grössere Kolonie Kiebitze regelmässig. Dieses Schutzgebiet ist ein perfekter Lebensraum für seltene Pflanzen- und Tierarten.

Anmeldung: bei Sarah Locher, sarah.locher@swissonline.ch

ganztägige Exkursion

Dieses Auengebiet wurde im Jahr 1982 von der französischen Regierung unter Naturschutz gestellt. Das Nebeneinander von verschiedenen Lebensräumen ist der Grund für den Reichtum an Tier- und Pflanzenarten. In diesem phantastischen Gebiet brüten 76 Vogelarten.

Anmeldung: bei Sarah Locher, sarah.locher@swissonline.ch

ganztägige Exkursion

Die Greifvogelstation Berg am Irchel setzt sich für das Wohl der Greifvögel und Eulen ein. Während der Führung erhält man einen Einblick in die Station und lernt die Greifvögel und Eulen der Schweiz kennen. Wie sie leben, darf man selber erforschen und lernt etwas über die Besonderheiten und Eigenschaften jedes Greifvogels.

Anmeldung: bei Sarah Locher, sarah.locher@swissonline.ch

Vormittag-Exkursion

Entlang der bekannten «Seetaucherstrecke» können nebst zahlreichen Enten auch seltene Vogelarten beobachtet werden. Der Bodensee ist ein beliebter Überwinterungsort der Pracht- und Eistaucher.

Anmeldung: bei Sarah Locher, sarah.locher@swissonline.ch

 

Reiseleiter in die Vogelwelt

Sarah Locher

Exkursionsleiterin und Hauptleitung Nisus
Wohnhaft in Lenzburg
Geboren 6. Dezember 1994
Feldornithologin seit 2012

Studentin Englische Literatur und Geschichte
Hauptleitung Jugendgruppe Strix Lenzburg

Hobbies: Reisen, Gesang, Lesen, Essen, Tauchen, gute Gespräche, Kindern und Jugendlichen die Natur zeigen und natürlich die Ornithologie!

Urs Meyer

Exkusionsleiter und Co-Leiter Nisus
Wohnhaft in Oftringen AG
Geboren 30.Oktober 1965
Feldornithologe seit 2015

Präsident Natur- und Vogelschutz Oftringen
Leiter Vogelpflegestation Oftringen

Hobbies:  Ballonfahren, Exkursionen, Natur allgemein, Tiere

Aufnahmebedingungen

Teilnehmen können alle interessierten Jungs und Mädchen ab 12 Jahren. Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich. Ihr dürft auch gerne einmal zum Schnuppern kommen und Euch dann hinterher entscheiden, ob Ihr eine Jahresmitgliedschaft anmelden möchtet.

Kosten
Schnupper-Exkursion CHF 20.-
Jahresmitgliedschaft CHF 50.- (4 Exkursionen)

Anmeldung

Nisus - der Sperber

Unser Name ist Programm. - Hier findest Du ein paar spannende Informationen zu unserem Namensgeber, dem Sperber (Accipiter nisus).

weiterlesen