Jungbirder Aargau

Nisus ist die neue kantonale Birdergruppe von BirdLife Aargau. Wir bieten Jugendlichen ab 12 Jahren die Gelegenheit, sich an 4 Exkursionen im Jahr mit der Ornithologie auseinanderzusetzen und reisen gemeinsam zu den Hotspots der Vogelbeobachtung in der ganzen Schweiz. Unser Anliegen ist es, mit dir und Gleichgesinnten etwas über die Natur der Vögel zu erfahren. Melde dich gleich an - wir freuen uns, wenn du dabei bist!

Spezial-Starter-Mitgliedschaft für gerade mal CHF 25!

Exkursionen 2018

Im ersten Jahr von Nisus sind zwei Anlässe geplant. Wir freuen uns auf Deine Teilnahme!

Hier findest du das Jahresprogramm. Die Details zu den Anlässen (Treffpunkt, Reisezeiten etc.) erfahrt ihr in den persönlichen Einladungen ca. 2 Wochen vor den Anlässen. Wir schicken euch alles per Mail. Stellt darum bei eurer Anmeldung sicher, dass wir eine gültige Mailadresse bekommen.

Der Klingnauer Stausee hat internationale Bedeutung als wichtiger Lebensraum und Rastplatz für Wasservögel und Limikolen. Aber auch Greifvögel können auf dem Zug ins Winterquatier manchmal in grosser Zahl am Himmel beobachtet werden. Jedes Jahr können bis zu 220 Vogelarten festgestellt werden. Insgesamt wurden bisher über 310 verschiedene Vogelarten nachgewiesen, rund 100 davon haben schon ein- oder mehrmals am Klingnauer Stausee oder den angrenzenden Auengebieten gebrütet.

Auf der Beobachtungs- und Beringungsstation Subigerberg werden im Herbst während 4 Wochen Vögel beringt. Wir haben die Gelegenheit, den Beringern über die Schulter zu schauen und mehr über den Vogelzug zu erfahren. Ausserdem kommen wir den Vögeln so nah wie sonst nie!

Treffpunkt: 8.00 Bahnhof Gänsbrunnen
Anfahrt mit ÖV: Aarau ab 6.47, Gänsbrunnen an 7.50, Retour 13.06 ab Gänsbrunnen, Aarau an 14.13
Mitnehmen: Lunch aus dem Rucksack für unterwegs, Getränke, Feldstecher, ev. Fotoapparat
Kurskosten: NISUS-Jahresgebühr (CHF 25), falls nicht bereits Mitglied.
Bahnbillet/Anreise geht zu Lasten der Teilnehmer
Anmeldung: bei Sarah Locher, sarah.locher@swissonline.ch

 

Reiseleiter in die Vogelwelt

Sarah Locher

Exkursionsleiterin und Hauptleitung Nisus
Wohnhaft in Lenzburg
Geboren 6. Dezember 1994
Feldornithologin seit 2012

Studentin Englische Literatur und Geschichte
Hauptleitung Jugendgruppe Strix Lenzburg

Hobbies: Reisen, Gesang, Lesen, Essen, Tauchen, gute Gespräche, Kindern und Jugendlichen die Natur zeigen und natürlich die Ornithologie!

Urs Meyer

Exkusionsleiter und Co-Leiter Nisus
Wohnhaft in Oftringen AG
Geboren 30.Oktober 1965
Feldornithologe seit 2015

Präsident Natur- und Vogelschutz Oftringen
Leiter Vogelpflegestation Oftringen

Hobbies:  Ballonfahren, Exkursionen, Natur allgemein, Tiere

Aufnahmebedingungen

Teilnehmen können alle interessierten Jungs und Mädchen ab 12 Jahren. Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich. Ihr dürft auch gerne einmal zum Schnuppern kommen und Euch dann hinterher entscheiden, ob Ihr eine Jahresmitgliedschaft anmelden möchtet.

Kosten
Schnupper-Exkursion CHF 20.-
Jahresmitgliedschaft CHF 50.- (4 Exkursionen)
Spezial-Starterjahr 2018 CHF 25.-

Anmeldung

Nisus - der Sperber

Unser Name ist Programm. - Hier findest Du ein paar spannende Informationen zu unserem Namensgeber, dem Sperber (Accipiter nisus).

weiterlesen