Initiativen und Abstimmungen

Wir setzen uns ein für einen wirksamen Naturschutz - auf allen Ebenen. Nur wenn die politischen Rahmenbedingungen stimmen, können wir verletzliche Tierarten langfristig erhalten.

Sperlingskauz © Ardian Wullschleger

Doppelinitiative Biodiversität und Landschaft

Vieles, was unsere Zukunft sichert, steht heute auf dem Spiel: Tier- und Pflanzenarten sterben aus. Fruchtbares Kulturland wird verbaut, wertvolles baukulturelles Erbe zerstört. Schöne Landschaften werden kurzsichtigen Nutzungsinteressen geopfert. Politik und Behörden versagen beim Schutz von Biodiversität und Landschaft.

So kann es nicht weitergehen! Mit zwei Volksinitiativen geben die Umweltverbände jetzt Gegensteuer. BirdLife engagiert sich zusammen mit ProNatura, Schweizer Heimatschutz und der Stiftung Landschaftsschutz Schweiz für einenen nachhaltigen Umgang mit unserem Boden und unserer Natur. Die Sammlung läuft: Unterschreiben Sie jetzt!

Webseite

 

Aktuell

Die Natur braucht Ihre Hilfe! Setzen Sie sich politisch für die Natur ein, helfen Sie uns beim Sammeln von Unterschriften oder im Abstimmungskampf. Vielen Dank!

Aargauer Energiegesetz

Biodiversitätsinitiative

Landschaftsinitiative

Unterstützte Initiativen

Wir setzen uns zusammen mit Partnern aus dem Umweltbereich, der Politik und der Wirtschaft für mehr Natur- und Umweltschutz ein.

Gletscherinitiative

Erfolge

Auch wenn wir längst nicht alle Abstimmungen gewinnen konnten - wir geben nicht auf und bringen den Naturschutz in das Bewusstsein der Schweizer Bevölkerung!

Referendum Jagdgesetz

Standpunkte

Unsere Stellungnahmen und Medienmitteilungen zu politischen und öffentlich-rechtlichen Themen finden Sie in der Rubrik Standpunkte.

weiterlesen