Schützen was man kennt

Wer einmal das verborgene Leben von Pflanzen und Tieren kennen gelernt hat, wird eher bereit sein, rücksichtsvoll und umsichtig zu sein im Umgang mit der uns umgebenden Natur.

Profitieren Sie von dem breiten Angebot an Ausbildungen, kurzen Kursen oder Weitbildungen. BirdLife Aargau bildet aus in Feldornithologie, Feldbotanik oder Exkursionsleitung. Wer lieber im Projektbereich tätig sein möchte, dem hilft die Naturschutzberater-Kurs. Oder Ihnen liegt der Tierschutz besonders am Herzen? - Neu gibt es ab Januar 2015 auch eine Ausbildung in Vogelpflege, die Sie befähigen wird, in einer der vier kantonalen Vogelpflegestationen mitzuhelfen.

Ihr Interesse ist gerade jetzt herzlich willkommen

Jährlich werden mehrere Hunder Exkursionen in den Sektionen durchgeführt, für Menschen, denen die Natur vor der eigenen Haustür am Herzen liegt. Oder es werden konkrete Artenschutzprojekte umgesetzt, bei denen Artenkenntnis hilfreich ist. Es gibt viel zu tun!

Eine passende Ausbildung für Sie

Sie können auch als Nicht-Mitglied jederzeit gerne an einer unserer Ausbildungen teilnehmen. Hier finden Sie unser aktuelles Angebot.
 
 
 

 

Direktlinks zu den Angeboten

Welches sind Ihre spezifischen Interessen? Bei uns finden Sie in den Bereichen Ornithologie oder Botanik spannende Grundkurse und Weiterbildungen.

Ausbildungen

Wenn Sie sich einen halben oder ganzen Tag Zeit nehmen möchten, finden Sie vielleicht ein spannendes Thema für eine Weiterbildung.

Kurse und Weiterbildungen

Oder Sie haben noch gar keine Vorkenntnisse? Dann bieten sich die Grundkurse an. Hier erfahren Sie in kleinen, gut strukturierten Einheiten viel Wissenswertes über die Natur vor Ihrer Haustür.

Grundkurse in den Sektionen