Die Organisation unseres Verbands

Die Naturschutzorganisation mit der besten Vernetzung und demokratisch legitimierten Prozessen bis in die Gemeinden.

BirdLife Aargau ist mit seinen 120 Sektionen in rund 170 Aargauer Gemeinden aktiv tätig. Damit sind fast 80% der Kommunen von einem aktiven Natur- und Vogelschutzverein betreut. Dies ist eine immense Kraft für den Naturschutz. Denn so lassen sich Naturschutzkampagnen für die Artenförderung in der Tier- und Pflanzenwelt realisieren,  in der Bevölkerung verankern und dadurch langfristig sicherstellen.

Die Führung des Verbands geschieht durch einen Vorstand im Ehrenamt.  Der Vorstand ist mit Fachleuten aus den Bereichen Biologie, Agronomie und anderen verwandten Wissenschaften sowie Pädagogen stark besetzt. Die Geschäftsstelle, mit heute 75 Stellenprozent, leistet hoch professionelle Arbeit.

Organigramm als PDF

Vorstand

Der Vorstand besteht aktuell aus neun ehrenamtlich tätigen Fachleuten. Sie bilden eine der starken Säulen unseres Verbandes.
weiterlesen

Kommissionen

Unsere Arbeit ist in Themenbereiche gegliedert. Ehrenamtlich tätige Fachleute stellen die fundierte Vorbereitung unserer Projekte sicher.
weiterlesen

Geschäftsstelle

Mit anderen Umweltorganisationen nutzt BirdLife Aargau ein Bürohaus in Aarau. Die kleine, gut eingerichtete Geschäftsstelle ist der Dreh- und Angelpunkt vieler Aktivitäten des Verbands. weiterlesen

Kontakt

Vernetzung

BirdLife Aargau ist Mitglied der weltweit tätigen BirdLife Familie. Die Vernetzung der Naturschutzarbeit ist die grosse Stärke dieses Verbandes mit weltweit über 2,5 Mio. Mitgliedern.
weiterlesen