Lebensraum Wald

Die Kommission Projekte koordiniert im Verband mit BirdLife Schweiz Programme für bestimmte Lebensraumtypen. Sie sind als Unterstützung für die Naturschutzarbeit in den Sektionen gedacht. Hier finden Sie unsere Projekte im Zusammenhang mit dem Lebensraum Wald.

Etwa die Hälfte der in der Schweiz lebenden Tiere und Pflanzen sind ganz oder teilweise auf den Wald als Lebensraum angewiesen. Je nach Standort und Höhenstufe ergibt sich ein anderes Waldbild.  Viele Tier- und Pflanzenarten haben ganz spezielle Ansprüche und kommen deshalb nur in bestimmten Wäldern vor. Eine naturnahe Waldbewirtschaftung trägt diesen Besonderheiten Rechnung.

Projekte von BirdLife Aargau

Jeder kann mithelfen, den Lebensraum Wald zu erhalten. Ihre gute Ortskenntnis und Beobachtungen sind äusserst wertvoll, um Veränderungen festzustellen und bei Störung von Gleichgewichten Meldung machen zu können.

Sowohl die Forstämter, wie auch BirdLife Aargau als Dachverband der Natur- und Vogelschutzvereine im Kanton können helfen, konkrete Aufwertungsmassnahmen anzustossen und umzusetzen.

Waldohreule, Grauspecht und Kuckuck

Um den genannten Vogelarten gezielt helfen zu können wird als erste Massnahme das Kartieren der vorhandenen Bestände vorgenommen. Ihre Beobachtungen sind Gold wert! weiterlesen

Waldschnepfen

Das Projekt "Verbreitung und Föderung der Waldschnepfe im Aargau" in Zusammenarbeit mit der Vogelwarte Sempach und der kantonalen Jagdverwaltung ist abgeschlossen. Vielen ehrenamtlichen Mitarbeitenden gebührt unser herzlicher Dank! Lesen Sie hier, was bei den vielen Erkundungsgängen herausgefunden wurde. weiterlesen

Kampagne: Vielfalt im Wald

Viele weitere Informationen und Anregungen finden Sie auf der Website von BirdLife Schweiz. weiterlesen